AKTUELLES

  • November, 2018

    Plakataktion im November 2018

    Mit einer landesweiten Plakataktion machen wir auf die, nach wie vor unfairen, Rahmenbedingungen in der niedersächsischen Krankenhauslandschaft aufmerksam. So gehört zum Beispiel die sogenannte Fallpauschale in Niedersachsen im bundesweiten Vergleich mit zu den niedrigsten Fallpauschalen. Und das obwohl die Kostensteigerungen bundesweit nahezu einheitlich sind. Wir wollen auch in Zukunft die hohe Qualität der medizinischen Versorgung […]

    2018
  • Juni, 2018

    Lassen Sie uns nicht im Regen stehen

    Entgegen aller Versprechungen im Wahlkampf sind die Investitionen in die Krankenhäuser immer noch nicht erhöht worden. Im Rahmen eines Aktionstags mit Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann auf dem Trammplatz in Hannover fordert die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e.V. eine sofortige drastische Anhebung des Etats. Um die Situation zu verdeutlichen, standen 175 Menschen, stellvertretend für alle Krankenhäuser in Niedersachsen, […]

  • Mai, 2018

    Die finanzielle Lage der Krankenhäuser in Niedersachsen hat sich noch immer nicht verbessert!

    Die finanzielle Lage der Krankenhäuser in Niedersachsen hat sich noch immer nicht verbessert. Darüber informieren wir morgen in einer Pressekonferenz um 12 Uhr auf dem Tramplatz in Hannover. Kommen Sie und sehen Sie in welcher Situation wir uns befinden.

2/DRITTEL Kinospot

Rund 60 Prozent der niedersächsischen Krankenhäuser sollen nicht mehr an der Notfallversorgung teilnehmen

Leider hat sich die Situation der Krankenhäuser in Niedersachsen in den letzen Jahren kaum verbessert. Noch immer sind rund 2/DRITTEL von existenzbedrohenden finanziellen Problemen bedroht. Die Situation gleicht einem Kartenhaus. Noch kann der Betrieb wie gewohnt aufrecht erhalten werden, aber beim kleinsten „Wackler“ droht das System ernsthaften Schaden zu nehmen.

Aktionen

Die Hürden werden immer höher.

In den letzten Jahren ist die Anzahl und die Höhe der bürokratischen und finanziellen Hürden stetig gestiegen. Bisher konnten wir diese Hürden mit vielen Entbehrungen meistern. Aber lange schaffen wir das nicht mehr!